EIGENE FILME

Auch wenn unser Schwerpunkt in der Postproduktion von Filmen liegt, produzieren wir auch eigene Filme im Dokumentarfilmbereich.

 

 

Zum Beispiel:
"...und über uns die Sterne - An Bord der Statsraad Lehmkuhl"

Doku, 45 min. Produktion und Vertrieb: f e l d f i l m

 

Der Seemann und Autor Joseph Conrad schreibt 1906:
"Das Segeln ist aus der Welt verschwunden, wie das Lied eines wilden Vogels den man ausgerottet hat."

"...und über uns die Sterne" ist ein dokumentarisches Portrait der grössten und ältesten noch segelnden Bark der Welt: der norwegischen "Statsraad Lehmkuhl". Jedes Jahr heuern Segelschiffbegeisterte aus der ganzen Welt als "Trainees" - als zahlende Mitsegler - auf der Suche nach Abenteuer und Seefahrtsromantik auf ihr an. Sie entern ins Rigg auf um die Segel zu setzen - bis zu 48 Metern über den Wellen. Ein Segelschiff wird von der "Seele der Welt" - dem Wind angetrieben. Man ist der majestätischen See ausgeliefert, man muss zusammenstehen. - Ein Erlebnis, das man nie vergisst.

 

Der Film beantwortet die Fragen "Warum übt das Segeln auf einem Grossegler auf uns moderne Menschen immer noch eine so grosse Faszination aus?" "Wie war das Leben der Seeleute vor 100 Jahren?" "War es wirklich so romantisch, wie wir es uns heute vorstellen?" "Was können wir wir an Erfahrungen und Wissen aus der goldenen Zeit der Windjammer in unsere heutige Zeit mitnehmen?"

In der Verbindung mit dem 1920 auf der Pamir gedrehten Filmmaterial des berühmten Dokumentaristen Heinrich Hauser und Zitaten aus dem Werk von Joseph Conrad spiegelt der Film eine Reise durch unser Jahrhundert.

 

...und über uns die Sterne wurde bisher sechs mal im Deutschen Fernsehen bei N3, Phoenix, HR und 3SAT ausgestrahlt.

 

Hier können Sie sich den Trailer ansehen: